In der Umgebung der Flughäfen Frankfurt und München werden in den kommenden Wochen verstärkt Drohnen aufsteigen.

Die unbemannten Flugkörper gehören zu umfangreichen Versuchen der Deutschen Flugsicherung, die an den beiden Standorten jeweils drei verschiedene Systeme zur Entdeckung der Drohnen testen will. Die Detektion gilt als Voraussetzung, um anschließend gefährliche Annäherungen zu Passagiermaschinen verhindern zu können. Die Tests sollen bis Oktober laufen, teilte die Flugsicherung am Donnerstag in Langen mit.