Auf dem Rhein bei Biebesheim (Groß-Gerau) sind am Donnerstag zwei Schiffe zusammengestoßen.

Nach Polizeiangaben war ein mit Natronlauge beladener Tanker auf der falschen Seite flussaufwärts unterwegs. Er kollidierte frontal mit einem Kies-Frachter. Beide Schiffe wurden stark beschädigt.

Der Frachter sank teilweise und wurde auf eine Sandbank gesteuert. Der Tanker kam in den Hafen Gernsheim. Lauge lief nicht aus. Ein Besatzungsmitgied wurde leicht verletzt. Die Feuerwehr war mit über 60 Helfern vor Ort.