Ein betrunkener Mann mit einem Messer in der Hand hat am Wochenende in der Frankfurter Innenstadt für einen Polizeieinsatz gesorgt.

Der 61-Jährige habe mit einem weiteren Mann lautstark gestritten, der 47 Jahre alte Kontrahent habe eine Schnittverletzung am Arm gehabt, teilte die Polizei am Montag mit. Der Bewaffnete wurde unter Einsatz von Reizgasspray festgenommen.