Einen Zusammenstoß mit einer U-Bahn hat am Samstag ein Mann in Frankfurt nahezu unverletzt überstanden.

Nach Angaben der Polizei vom Sonntag übersah der 29-Jährige die Bahn. Trotz einer sofort eingeleiteten Notbremsung habe der Fahrer einen Zusammenstoß nicht vermeiden können. Der Fußgänger erlitt Prellungen, der Bahnfahrer einen Schock.