Die Stadt Frankfurt will die verkehrsärmere Ferienzeit für rund 20 Straßenbaumaßnahmen nutzen.

Zumeist handele es sich um klassische Fahrbahnsanierungen, teilte Verkehrsdezernent Oesterling (SPD) am Mittwoch mit. Ein Schwerpunkt sei die Innenstadt. Unter anderem solle die Goethestraße saniert werden.