Die Stadt Frankfurt will eine "Smart City" werden.

Ein flächendeckendes Netz mit sogenannter LoRaWAN-Technologie werde seit etwa einem Jahr aufgebaut, es soll im Frühjahr 2021 fertig sein, sagte Stadtrat Schneider (CDU) am Montag. Die Digitalisierungsstrategie reicht laut Stadt vom Fernauslesen von Wasserzählern über Parkplatzmanagement, Netzüberwachungen und Umweltmanagement.