Nach insgesamt neun Tagen Trauer hat sich ein Bonoboweibchen am Donnerstag von ihrem toten Baby getrennt.

Nach Angaben des Frankfurter Zoos legte die Affen-Dame ihr in der Silvesternacht verstorbenes Jungtier, das sie seitdem bei sich trug, ab. Die Tierpfleger holten den Körper aus dem Gehege. Nun soll die Todesursache untersucht werden.