Tote Raststätte Weiskirchen
Die Polizei sperrte die Unfallstelle ab. Bild © Keutz TV

Bei einem Unfall an der Raststätte Weiskirchen an der A3 ist am Freitagabend eine Frau ums Leben gekommen. Sie wurde auf dem Parkplatz von einem Kleinlastwagen erfasst.

Audiobeitrag
Absperrband mit der Aufschrift "Polizei"

Audio

Loca-tag 'teaser_more_audio_sr' not found Frau an Rastplatz überrollt

Ende des Audiobeitrags

Schwerer Unfall auf dem Rastplatz Weiskirchen-Nord (Offenbach): Ein Kleinlastwagen hat eine 23-jährige Frau erfasst und tödlich verletzt. Wie die Polizei am Samstag meldete, war die Frau Mitfahrerin des Lasters. Sie stand hinter dem Fahrzeug, als der 36-jährige Fahrer zurücksetzte.

Ihm sei offenbar nicht bewusst gewesen, dass die Frau dahinter stand, berichtete die Polizei weiter. Die 23-Jährige wurde überrollt und starb noch am Unfallort. Nach Angaben der Ermittler war der Lkw-Fahrer alkoholisiert. Sie suchen nun Zeugen, die den genauen Unfallhergang gesehen haben könnten.

Sendung: hr-iNFO, 20.07.2019, 8.00 Uhr