Die Bundesanwaltschaft hat am Freitag eine junge Deutsche wegen mutmaßlicher Unterstützung einer syrischen Terrorgruppe festnehmen lassen.

Die Frau aus dem Hochtaunuskreis befinde sich in Untersuchungshaft. Sie soll ihrem Ehemann geholfen haben, nach Syrien zu reisen und sich dort einer Gruppe als Kämpfer anzuschließen.