Bei einem Auffahrunfall in Büdingen (Wetterau) ist am Montag eine Frau schwer verletzt worden.

Nach Polizeiangaben hatte ein Autofahrer seinen Wagen abgebremst. Der ihm folgende Fahrer bremste ebenfalls. Eine an dritter Stelle fahrende 20 Jahre alte Frau übersah das Geschehen offenbar und fuhr auf. Die Autos wurden ineinandergeschoben. Die 20-Jährige erlitt schwere Verletzungen.