Beim Zusammenstoß mit einem Auto ist am Montagabend in Fulda eine Fußgängerin auf der B27 verletzt worden.

Die laut Polizei ältere Dame sei im Bereich einer Baustelle gegen den Pkw gelaufen, als dieser von der Bundesstraße abfahren wollte, so die Beamten. Die Frau werde ärztlich behandelt. Die B27 wurde in beide Richtungen gesperrt, es kam zu Verkehrsbehinderungen.