Nach dem Fund einer Frauenleiche in Grünberg (Gießen) haben die Ermittler nun Klarheit über die Todesursache.

Die 48- Jährige sei durch einen Kopfschuss gestorben, teilte ein Sprecher der Staatsanwaltschaft Gießen am Montag mit. Tatverdächtig ist der 64 Jahre alte Ehemann, der in Untersuchungshaft sitzt. Die Ermittlungen zu den Hintergründen der Tat laufen noch.