Bei einem Zimmerbrand in Kassel ist in der Nacht zum Freitag eine 51 Jahre alte Frau schwer verletzt worden.

Wie die Polizei berichtete, hatte die Frau das Feuer versehentlich selbst verursacht. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte sei es schon gelöscht gewesen. Die Frau wurde in eine Spezialklinik gebracht.