Ein etwa 30 Jahre alter Mann soll am Sonntag im Naherholungsgebiet "Dönche" eine Frau vergewaltigt haben.

Das Opfer erstattete am Montag Anzeige, wie die Polizei am Dienstag mitteilte. Die Frau habe den mutmaßlichen Täter in einer Kneipe getroffen. Später sei er gewalttätig geworden und habe sie vergewaltigt. Zudem raubte er ihre Handtasche mit Bargeld und Handy.