Bei einem Wohnungsbrand in Sinntal-Sterbfritz (Main-Kinzig) ist am Samstagmorgen die 89-jährige Bewohnerin verletzt worden.

Sie zog sich eine Rauchgasvergiftung zu. Ein Hubschrauber flog sie in ein Krankenhaus. Warum es brannte, war unklar. Die Polizei schätzt den Schaden auf 50.000 Euro.