Bei einem Unfall am Freitagabend in Eschwege hat eine 49-Jährige einen Streifenwagen beschädigt.

Nach Angaben der Polizei nahm die Frau dem Einsatzfahrzeug die Vorfahrt, es kam zum Zusammenstoß. Eine Polizistin wurde leicht verletzt, konnte ihren Dienst aber fortführen. Der Schaden beträgt rund 10.000 Euro.