Knapp zwei Wochen nach dem Brand in einem Mehrfamilienhaus in Karben (Wetterau) ist eine Bewohnerin an ihren Verletzungen gestorben.

In der Wohnung der 62-Jährigen sei damals das Feuer ausgebrochen, teilte die Polizei am Mittwoch mit. Es habe sich um eine fahrlässige Brandstiftung gehandelt, Details würden nicht veröffentlicht. Die Frau starb am Dienstag.