Eine bei einem Zimmerbrand schwer verletzte Frau in Kassel ist tot.

Nach Angaben der Polizei starb die 51-Jährige am Sonntag in einer Spezialklinik an den Folgen ihrer Verletzungen. Wahrscheinlich habe die Frau das Feuer in ihrem Zimmer versehentlich verursacht, sagte ein Polizeisprecher am Montag. Die Frau hatte in einem Wohnheim gelebt. Das Feuer war in der Nacht zum Freitag ausgebrochen.