Ein Polizeisiegel klebt an der Eingangstür des Hauses im Stadtteil Alt-Saarbrücken.

Die Polizei ermittelt gegen eine Frau aus dem Main-Taunus-Kreis, die in Saarbrücken ihre beiden kleinen Töchter von einem Balkon gestürzt haben soll - aus etwa fünf Metern Höhe. Danach soll die 38-jährige Frau selbst gesprungen sein.