Beim Zusammenprall zweier Fußgänger in Darmstadt ist eine Frau schwer verletzt worden.

Ein Unbekannter sei der 44-Jährigen "mit schnellen Schritten" entgegen gekommen, berichtete die Polizei am Donnerstag. Sie habe dem Mann nicht mehr ausweichen können. Durch den Zusammenprall fiel sie zu Boden und verletzte sich schwer am Rücken. Der Mann ging unbeirrt weiter und verschwand. Die Polizei sucht nun Zeugen.