Beim Versuch, freihändig auf seinem Motorrad durch Bad Schwalbach zu fahren, ist am Freitag ein 22-Jähriger gestürzt.

Er prallte nach Mitteilung der Polizei gegen einen Blumenkübel und einen Begrenzungspfosten. Der Mann konnte nach ambulanter Behandlung wieder aus dem Krankenhaus entlassen werden.

Nach Polizeiangaben entstand 7.000 Euro Sachschaden.