Ein freilaufender Hund hat am Donnerstagmorgen im Frankfurter Stadtteil Bonames mehrere Menschen angegriffen und zwei verletzt.

Ein Radfahrer rief die Polizei, eine Bulldogge habe ihn in Wade und Gesäß gebissen. Ähnlich erging es einem zweiten Radfahrer. Das Tier war so aggressiv, dass die Beamten einen Taser einsetzten. Der Hund wurde zuvor an eine Bank gebunden und biss die Leine durch.