Wegen eines Brandes in einem Einkaufscenter in Groß-Gerau sind am Montag mehrere Geschäfte geräumt worden.

Laut Polizei ging das Feuer womöglich von einer Fritteuse in einem Restaurant aus. Über Verletzte war einem Sprecher zufolge zunächst nichts bekannt. Eine dichte Rauchwolke sei auch über die angrenzende B44 gezogen. Über die Schadenshöhe konnten keine Angaben gemacht werden.