Drei Menschen sind bei einem Frontalunfall auf der B521 bei Bad Vilbel (Wetterau) verletzt worden.

Wie die Polizei am Freitag mitteilte, übersah ein 28-Jähriger am Donnerstag beim Abbiegen den Gegenverkehr und stieß in ein entgegenkommenden Pkw. Der 28-Jährige und zwei 59 und 62 Jahre alte Insassen des anderen Fahrzeugs kamen in Krankenhäuser.