Bei einem Frontalunfall auf einer Kreisstraße bei Villmar (Limburg-Weilburg) ist eine 66 Jahre alte Autofahrerin schwer verletzt worden.

Wie die Polizei am Donnerstag berichtete, war bereits am Dienstag ein 29-Jähriger mit seinem Wagen aus ungeklärter Ursache auf die Gegenfahrbahn geraten und mit dem Auto der 66-Jährigen zusammengeprallt. Die Frau wurde in ihrem Fahrzeug eingeklemmt und musste von der Feuerwehr befreit werden. Der Fahrer wurde leicht verletzt. Die Kreisstraße war zeitweise gesperrt.