Fünf Menschen sind am Samstag bei einem Unfall in Wiesbaden verletzt worden.

Wie die Polizei am Sonntag berichtete, waren zwei Autos auf einer Kreuzung zusammengestoßen. Beide Fahrer - ein 27- und ein 30-Jähriger - gaben an, die Ampel habe grün geleuchtet. In dem Pkw des 27-Jährigen saßen noch drei Mitfahrer. Alle Unfallbeteiligten erlitten leichte Verletzungen.