Bei einem Lkw-Unfall auf der A7 bei Fulda ist am Dienstagabend ein Fahrer leicht verletzt worden.

Nach Angaben der Polizei fuhr ein Lkw auf einen zweiten auf, der wegen einer Reifenpanne auf dem Standstreifen hielt. Dieser wurde aufgerissen, geladene Möbelteile landeten auf der Fahrbahn. Der Fahrer wurde leicht verletzt. Die Autobahn war vorübergehend gesperrt.