Ein 59 Jahre alter alter Mann ist am Donnerstagabend beim Überqueren der B426 bei Ober-Ramstadt (Darmstadt-Dieburg) von einem Auto erfasst und schwer verletzt worden.

Der Mann hatte die Fahrbahn hinter einer Kreuzung an einer Stelle überquert, an der es keinen Fußgängerüberweg gibt, wie die Polizei mitteilte. Er kam in ein Krankenhaus.