Ein 23 Jahre alter Fußgänger ist in der Darmstädter Innenstadt von einem Auto angefahren worden.

Der Wagen habe ihn in der Nacht zum Samstag erfasst, als er gerade dabei war die Straße zu überqueren, teilte die Polizei mit. Der unbekannte Fahrer sei daraufhin geflohen. Der 23-Jährige erlitt bei dem Unfall schwere, jedoch nicht lebensbedrohliche Verletzungen. Er wurde in ein Krankenhaus gebracht. Die Polizei sucht nun nach Zeugen, die mögliche Angaben bezüglich des Unfallhergangs machen können.