Fußgänger in Fulda von Auto erfasst und schwer verletzt

Bei einem Verkehrsunfall ist ein 80-Jähriger am Freitag in Fulda schwer verletzt worden.

  • Link kopiert!

Der Senior trat am Freitag ohne auf den Fahrzeugverkehr zu achten vom Gehweg auf die Straße und wurde vom Auto einer 40-Jährigen er- fasst, die nicht mehr rechtzeitig abbremsen konnte, wie die Polizei mitteilte. Durch den Aufprall wurde der Mann zu Boden geschleudert und schwer, aber nicht lebensbedrohlich verletzt. Er kam in ein Krankenhaus.

Quelle: hessenschau.de