Bei einem Unfall ist am Mittwochmorgen eine Fußgängerin in Rüsselsheim (Groß-Gerau) schwer verletzt worden.

Nach Angaben der Polizei überquerte die 55-Jährige an einer Bushaltestelle die Straße und wurde dabei von einem Auto erfasst. Sie erlitt schwere Verletzungen an den Beinen und am Kopf.