Der 35-jährige Sebastian Leitsch soll am 1. September die Geschäftsführung der Point Alpha Stiftung in Rasdorf (Fulda) übernehmen.

Die Entscheidung habe der Stiftungsrat einstimmig getroffen, so die Stiftung am Montag. Am Standort der Grenzgedenkstätte Point Alpha verlief früher die deutsch-deutsche Grenze.