Der erst 17 Jahre alte Alptug Sözen aus Hanau starb, als er einem Obdachlosen aus dem Gleis helfen wollte und einen herannahenden Zug zu spät bemerkte. Jetzt erinnern Schilder an der Haltestelle in Frankfurt an den jungen Helfer und sein selbstloses Handeln.