Ein 29 Jahre alter Autofahrer ist am Montagabend im Baunataler Stadtteil Hertingshausen ins Schleudern geraten.

Wie die Polizei am Dienstag berichtete, prallte er gegen zwei Poller auf dem Gehsteig, ein Schild, eine Laterne und einen Baum. Der Fahrer erlitt leichte Verletzungen. Er war auf nasser Straße vermutlich zu schnell unterwegs. Schaden: rund 15.000 Euro.