Zwei Unbekannte haben in der Nacht zum Montag einen Geldautomaten in Bad Vilbel (Wetterau) gesprengt.

Nach Polizeiangaben hatten sie Gas in den Automaten eingeleitet und eine Explosion ausgelöst. Sie machten keine Beute, da der Tresor unbeschädigt blieb. Bei ihrer Flucht fuhren sie mit einem Auto gegen einen Pfosten und flüchteten zu Fuß.