Drei Männer haben in der Nacht zum Sonntag versucht, Geldautomaten in einer Bankfiliale am Kasseler Industriepark aufzubrechen.

Die Täter machten sich nach Polizeiangaben mit Trennschleifern an zwei Automaten zu schaffen, ließen dann aber aus unbekannten Gründen von ihrem Vorhaben ab. Ein Zeuge beobachtete das Trio beim Verlassen der Bank. Der angerichtete Sachschaden liegt bei 25.000 Euro.