Zwei Unbekannte haben in der Nacht zum Montag ein Geldautomatenhäuschen in Butzbach (Wetterau) aufgesprengt.

Das Duo flüchtete nach Zeugenaussagen über die B3 Richtung Gießen, wie die Polizei mitteilte. Den Schaden schätzten die Beamten auf etwa 100.000 Euro. Ob und in welcher Höhe die Täter Bargeld erbeuteten, war zunächst nicht bekannt.