Zivilen Fahndern ist an der A5 bei Alsbach (Darmstadt-Dieburg) ein international gesuchter Mörder ins Netz gegangen.

Wie die Polizei am Donnerstag mitteilte, wurde der 57-Jährige an einer Rastanlage kontrolliert. Es kam heraus, dass er in Polen zu 25 Jahren Freiheitsstrafe verurteilt worden war.