Bei einer außer Kontrolle geratenen Party in Lindenfels (Bergstraße) hat die Polizei einen per Haftbefehl gesuchten 23-Jährigen festgenommen.

Er hatte auf einem Balkon mit einer Schreckschusswaffe geschossen, außerdem waren Möbel aus einem Fenster geworfen worden. Anwohner alarmierten die Polizei. Der Mann muss noch eine Restjugendstrafe von 442 Tagen absitzen. Zudem erwartet ihn nun ein weiteres Strafverfahren wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz.