Bei einem Unfall auf einer Landstraße im mittelhessischen Gladenbach ist am Mittwoch ein junger Mann ums Leben gekommen. Er verbrannte in seinem Auto.

Unfall
Bild © picture-alliance/dpa (Archiv)

Der Unfall ereignete sich am frühen Mittwochmorgen auf der Landstraße zwischen den Gladenbacher Stadtteilen Weitershausen und Nesselbrunn (Marburg-Biedenkopf). Nach Angaben der Polizei kam der 20 Jahre alte Fahrer in einer leichten Rechtskurve von der Straße ab und prallte gegen einen Baum. Nach dem Zusammenstoß ging sein Auto sofort in Flammen auf, für den Mann gab es keine Hilfe. Die Feuerwehr konnte nur noch das komplett ausgebrannte Wrack löschen.

Warum der Fahrer mit seinem Wagen von der Straße abkam, ist unklar. Nach Angaben der Polizei war die Fahrbahn trotz der geringen Morgentemperaturen nicht glatt. Während der Bergungs- und Aufräumarbeiten wurde die Landstraße für rund drei Stunden voll gesperrt.