Bei Baggerarbeiten auf einem Gartengrundstück in Fulda ist am Montag eine Sprenggranate aus dem Zweiten Weltkrieg ausgegraben worden.

Die Polizei sperrte den Bereich großräumig ab, ein Nachbarhaus wurde evakuiert. Wenig später gab der Kampf- mittelräumdienst Entwarnung, von der Granate ging keine Gefahr mehr aus. Die Sperrung wurde umgehend wieder aufgehoben, die Granate wird fachgerecht entsorgt.