Vorlage Genre Bild Kurzmeldung
Bild © hessenschau.de

Ein Greifvogel, der am Dienstag in frischem Teer auf der A5 festgeklebt war, hat die Rettungsaktion nur kurze Zeit überlebt.

Wie die Polizei am Mittwoch mitteilte, verendete der Sperber trotz liebevoller Versorgung in der Falknerei Ronneburg. Das Tier sei in "besorgniserregendem Zustand" aufgenommen worden und kurz darauf gestorben.