Eine defekte Gastherme hat am frühen Mittwochmorgen in Darmstadt den Einsatz der Polizei, mehreren Rettungswagen und der Feuerwehr ausgelöst.

Die Bewohner einer Wohnung hatten per Notruf über plötzliche Übelkeit geklagt. Einsatzkräfte stellten erhöhte Kohlenmonoxid-Werte fest. Die Bewohner kamen vorsorglich in eine Klinik.