Bei einem Nachbarschaftsstreit wegen Ruhestörung hat am Samstag einer der Beteiligten in Hanau-Lamboy mit einer Schusswaffe gedroht.

Zur Bewältigung der Lage wurden starke Kräfte eingesetzt, wie die Beamten mitteilten. Dabei sei es zur Schussabgabe durch die Polizei gekommen. Verletzt wurde niemand.