Ein 14-Jähriger mit einer Softairwaffe hat am Montagabend einen Polizeieinsatz im Frankfurter Nordwestzentrum ausgelöst.

Nach Angaben der Beamten hatte er zuvor am Busbahnhof mit der Waffe auf Menschen gezielt. Die Polizei rückte mit einen Großaufgebot mit Überfallkommando an. Der 14-Jährige wurde festgenommen und seinen Eltern übergeben. Auf ihn kommt ein Strafverfahren zu.