Anti-Mafia-Ermittler sind bei Großrazzien gegen ein Drogenhändler-Netzwerk der 'Ndrangheta vorgegangen, das auch Geschäfte in Deutschland gemacht haben soll.

In Deutschland wurden am Mittwochmorgen an 46 Orten Wohn- und Geschäftsräume durchsucht, darunter auch Räumlichkeiten in Hessen. Wie die Staatsanwaltschaft Konstanz mitteilte, wurden in Deutschland drei Haftbefehle erlassen, davon einer vollstreckt.

An dem Einsatz in Deutschland und Italien waren den Angaben zufolge mehrere Hundert Ermittler beteiligt.