Wegen mehrerer Corona-Fälle bleibt die Grundschule Ronshausen (Hersfeld-Rotenburg) am Montag geschlossen.

Das teilte die Schule am Sonntag im Internet mit. Demnach wurden mehrere Kinder positiv auf das Virus getestet. Zuvor hatte die HNA online berichtet, dass am Sonntagabend 43 Schüler und Lehrer in Quarantäne geschickt wurden.

Dem Bericht zufolge hatte es jeweils einen positiven Corona-Fall in der zweiten sowie in der vierten Klasse gegeben. Weil Lehrkräfte fehlten, könne die Schule keine Präsenzklassen mehr durchführen. Wann die Schule im Kreis Hersfeld-Rotenburg wieder öffnet, war zunächst offen.