Eine zehn- bis 15-köpfige Gruppe hat einen 27-Jährigen in Wetzlar unter anderem mit einer Eisenstange schwer verletzt und ist geflüchtet.

Der Mann musste wegen schwerer Kopfverletzungen und Verletzungen an der Lunge sowie am Auge noch in der Nacht auf Mittwoch operiert werden, wie die Polizei mitteilte. Sie fahndet nach den Tätern.