Hessen kommt bei einer Studie zu den Lebensbedingungen im bundesweiten Vergleich gut weg.

Die Untersuchung bescheinigt insbesondere den Städten und Landkreisen im Süden überdurchschnittlich gute Lebensbedingungen. Der Norden fällt hingegen etwas ab. Für den am Donnerstag in Berlin vorgestellten "Teilhabeatlas" verglich das Berlin-Institut für Bevölkerung und Entwicklung 401 Landkreise und kreisfreie Städte in Deutschland. Sieben Landkreise, darunter Offenbach und Fulda, fallen in die Gruppe "Erfolgreiche ländliche Regionen".