Die Zahl der Sorgerechtsentziehungen ist 2018 in Hessen um zwölf Prozent gestiegen.

Familiengerichte ordneten in 1.012 Fällen einen vollständigen oder teilweisen Entzug der elterlichen Sorge an, wie das Statistische Landesamt in Wiesbaden am Dienstag mitteilte. Im Jahr 2017 seien es 109 Fälle weniger gewesen.